EUSA PHARMA

Innovatives Krebsmedikament und Wachstumsstrategie im Pharmasektor

goetzpartners vermittelt Vermarktungsrechte an EUSA Pharma

Das Medizinunternehmen EUSA Pharma mit Sitz in London vermarktet neue Medikamente gegen schwere Krankheiten. Das österreichische Biotech-Unternehmen Apeiron hat mit Dinutuximab beta ein Medikament gegen das Neuroblastom entwickelt, den zweithäufigsten soliden Tumor bei Kindern. goetzpartners vermittelte einen Deal der beiden Unternehmen, der Leben retten wird: EUSA Pharma kaufte die Rechte an der weltweiten Vermarktung von Dinutuximab beta – und erwirkte in kurzer Zeit die Zulassung in Europa.

Netzwerk und Initiative

Die Vernetzung des goetzpartners-Teams in der Pharmabranche und seine Initiative haben den Verkauf der Vermarktungsrechte ermöglicht. goetzpartners hörte von dem Fond Essex Woodlands, der in EUSA Pharma investiert hat, sowie vom Unternehmen selbst, dass es im Rahmen seiner Wachstumsstrategie nach innovativen Medikamenten suchte. EUSA Pharma war bereit, Rechte an Medikamenten vor der Zulassung zu kaufen. Das Pharma-Team von goetzpartners suchte auf eigene Initiative ein passendes Medikament.

Zulassung in Europa nach kurzer Zeit

Mithilfe seines Netzwerks unter Ärzten und Pharma-Experten identifizierte das Team Apeirons Immuntherapie gegen den Hirntumor als geeignetes Kaufobjekt. Apeiron selbst hatte keine Ressourcen für die Vermarktung. Das Beraterteam arrangierte ein Meeting und  EUSA Pharma handelte schnell: Nach Due Diligence und Kaufvertrag wurde die Zulassung in Europa beantragt und wenig später bewilligt. Die Zulassung in den USA ist in Vorbereitung (Stand September 2017).

BRANCHE

  • Pharma

MANDANTEN-HERAUSFORDERUNG

  • Innovatives Medikament für die weltweite Vermarktung finden
  • Käufer und Verkäufer von dem Case überzeugen, da keiner von beiden den Auftrag erteilt hatte

ANSATZ GOETZPARTNERS

  • Kaufobjekts auf eigene Initiative identifizieren
  • Sehr gutes Netzwerks in der Pharmabranche nutzen

ERGEBNIS

  • Schnelle Einigkeit der Partner über den Verkauf der Vermarktungsrechte
  • EUSA Pharma bewirkte innerhalb weniger Monate die Zulassung in Europa und kann mit einer guten Rendite rechnen
  • Dinutuximab beta ist jetzt für Kinder mit Hochrisiko-Neuroblastom zugelassen und bedeutet Hoffnung für die Patienten und ihre Familien

ÜBERSICHT PROJEKTBEISPIELE