Wegbereiter für digitale Transformation und Innovation

goetzpartners unterstützt Year of the Goat-Konferenzen in Hamburg, Frankfurt und London

Mit dem Ziel, die Digitalisierung in Deutschland und international voranzutreiben, setzt sich goetzpartners als einer der Hauptsponsoren der Year of the Goat-Konferenzreihe ein, den Austausch von Experten, Andersdenkern und Unternehmensvertretern zu fördern. Den Auftakt bildet die Year of the Goat (YOTG) Veranstaltung am 8. September in der Hamburger Markthalle, bei der Marc Ziegler, Head of Digital Business bei goetzpartners, und Marcus Worbs, Partner bei goetzpartners, Erfolgsstrategien für datenbasierte Geschäftsmodelle für B2B und B2C präsentieren.

In TED-ähnlichen Talks, Workshops und Vorträgen beleuchten über 30 Sprecher den digitalen Wandel, darunter Vertreter von Volkswagen, YouTube, Uber, Deutsche Telekom, Singularity University sowie Neurowissenschaftler und Medienexperten.

„Als Wegbereiter unserer Kunden für die digitale Transformation, ist es unser Anspruch, Trends und Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und in unsere Beratungsprojekte einzubringen. Dabei neue Wege zu gehen und den Austausch mit innovativen Köpfen zu suchen, waren die Hauptgründe uns als Partner der YOTG-Reihe einzubringen“, erklärt Marcus Worbs. „Wir alle wissen, es gibt kein Patentrezept für den Erfolg digitaler Geschäftsmodelle. Jedoch die Kombination aus der richtigen Einstellung des Managements, einer klaren Zukunftsvision für das Geschäft und einer fehlertoleranten Unternehmenskultur können maßgeblich zum Erfolg beitragen“, sagt Marc Ziegler.

Marcus Worbs über das Engagement von goetzpartners bei YOTG:

goetzpartners Video: Marcus Worbs über Year of the Goat Teillnahme

Marc Ziegler zu den Schlüsselfaktoren digitalen Erfolgs:

goetzpartners Video: Marc Ziegler über die Schlüsselfaktoren für digitalen Erfolg