goetzpartners berät Chequers Capital exklusiv beim Verkauf der ACN Telekabel Holding an PrimaCom

Deal Announcement

Die PrimaCom Holding GmbH („PrimaCom”) hat eine definitive Vereinbarung über die vollständige Übernahme des nationalen Kabelnetzbetreibers ACN Telekabel Holding GmbH („ACN”) von Chequers Capital S.A. unterzeichnet.

Die ACN Telekabel fungiert als Holding nationaler Kabelnetzbetreiber, zu denen auch die DTK Deutsche Telekabel GmbH zählt, die moderne Telekommunikationsdienstleistungen wie Kabel-TV, Radio, Internet und Telefonie vertreibt. Die jetzt besiegelte Zusammenarbeit mit PrimaCom ist ein weiterer Schritt in der Konsolidierung des deutschen Kabelnetzmarktes. Beide Unternehmen werden von nützlichen, nachhaltigen Synergien profitieren und ihr Breitbandangebot in ihrem jeweiligen regionalen Schwerpunktbereich weiter verbessern können.

Roland Steindorf, CEO von ACN, erläutert: „Durch diese Übernahme wachsen zwei in ihrer jeweiligen Stammregion erfolgreiche Unternehmen mit vergleichbaren Geschäftsmodellen und einem konsequenten Kundenfokus auf Wohnungsbaugesellschaften zusammen. Nicht nur vor diesem Hintergrund halte ich diese Akquisition durch PrimaCom für eine ideale Lösung, um den langfristigen Schutz und die Ausweitung unseres Kundenbestands sowie unserer glasfaserbasierten Netzwerkinfrastruktur sicherzustellen.”

Als nationaler Kabelnetzbetreiber mit regionalem Fokus versorgt die PrimaCom rund eine Million Haushalte mit attraktiven Multimedia- und Telekommunikationspaketen. Durch die ACN-Übernahme gewinnt die PrimaCom rund 270.000 zusätzliche Kunden im eigenen Kerngeschäft und weitet ihre Präsenz um 30% auf jetzt 1,3 Millionen Haushalte aus.

Über Chequers Capital

Chequers Capital, 1973 in Paris gegründet, gilt als einer der ältesten strategischen Investoren in
Europa. Mit mehr als 250 durchgeführten Beteiligungen verfügt Chequers Capital über umfassende Erfahrungen in der Übernahme sowie der nachfolgenden Entwicklung von kleinen, mittelständischen und Großbetrieben und setzt dabei immer auf eine enge Zusammenarbeit und Partnerschaft mit den Managementteams der Zielunternehmen. Der Schwerpunkt liegt auf Mehrheits- und Minderheits­beteiligungen von ertragsstarken, krisenfesten Mittelstandsunternehmen in marktführender Position, die ein attraktives Wachstumspotenzial und einen Unternehmenswert zwischen EUR 50 Mio. und EUR 500 Mio. aufweisen.

Über ACN Telekabel Holding

Die ACN Telekabel ist die Holdinggesellschaft der DTK Deutsche Telekabel und weiterer regionaler Kabelnetzbetreiber, die Kabelnetzdienstleistungen anbieten. Mit einem Bestand von rund 270.000 Kunden ist die ACN in Deutschland ein bedeutender, unabhängiger Netzwerkbetreiber mit Schwerpunkt auf Ostdeutschland.

Über PrimaCom

Die PrimaCom mit Hauptsitz in Mainz ist heute mit über 1,35 Mio. versorgten Haushalten und über 930.000 Kunden der drittgrößte unabhängige Kabelnetzbetreiber Deutschlands, der über sein eigenes Breitbandkabelnetz umfassende Multimedia-Dienstleistungen vertreibt. Die PrimaCom wird kontinuierlich zu einem Multimedia-Kommunikationsunternehmen ausgebaut.