Asset Capital Partners wird goetzpartners Russia

goetzpartners Holding M&A

Für Dr. Stephan Goetz, Managing Partner von goetzpartners, ist dieser Schritt „eine großartige Mög-lichkeit, einerseits deutsche und europäische Unternehmen bei ihren Engagements in diesen Ländern zu unterstützen und andererseits, Unternehmen aus GUS-Staaten bei ihren Transaktionen in Europa zu begleiten. Mit dem Team von ACP, jetzt goetzpartners Russia, können wir den Anforderungen und Wünschen unserer Kunden sowohl in Europa als auch in Russland und den GUS-Staaten entsprechen und somit einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der internationalen Beziehungen beider Länder leisten.“

goetzpartners Russia wird seine Aktivitäten vor allem auf anlagenintensive Industrien wie Rohstoffe, Energie, Infrastruktur und Immobilien, aber auch auf die Branchen Technologie, Medien und Tele-kommunikation konzentrieren.
 
Dr. Jan-Hendrik Röver, Managing Director von goetzpartners Russia, fügt hinzu: “Durch die Kombina-tion unserer Stärken, unserer Netzwerke und unserer Erfahrung sind wir in der Lage, unseren Kunden umfassende Expertise und spezifische Lösungen anzubieten, damit sie im globalen Wettbewerb schneller und effektiver reagieren können.”

ACP und goetzpartners arbeiten bereits seit 2006 als Joint-Venture erfolgreich zusammen. Ende 2009 wurde Asset Capital Partners als goetzpartners Russia GmbH in die goetzpartners-Gruppe integriert. goetzpartners Russia hat Büros in München und Moskau.