Überlebenselixier Agilität: Wie Agilitäts-Management die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sichert

Buchankündigung

Überlebenselixier Agilität

Wie Agilitäts-Management die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sichert

Ein von disruptiven Entwicklungen und technischen Innovationen geprägtes Geschäftsumfeld fordert von Unternehmen einen tiefgreifenden Wandel ihrer Strukturen und Wertschöpfungsprozesse – und das in einer immer höheren Geschwindigkeit. Langfristig können Unternehmen nur bestehen, wenn sie sich schnell und flexibel an immer neue Bedingungen anpassen. Doch wie gelingt es Organisationen, die dafür notwendige Agilität zu erreichen? Welche agilen Fähigkeiten bringen in einem volatilen Umfeld den entscheidenden Wettbewerbsvorteil?  

Als konzeptionelles Grundlagenwerk geht „Überlebenselixier Agilität - Wie Agilitäts-Management die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sichert“ umfassend auf Agilität als Management-Paradigma des 21. Jahrhunderts ein und betrachtet seine verschiedenen theoretischen und praktischen Facetten. Anhand vieler Praxisbeispiele werden Wege zu einer effektiven Unternehmenstransformation aufgezeigt. Das europäisch-amerikanisches Autorenteam um die Herausgeber Sebastian Olbert und Hans Gerd Prodoehl verknüpft dabei das Innovationspotenzial des Silicon Valley mit der transformatorischen Umsatzstärke des deutschsprachigen Raums.

HIER erhalten Sie einen ersten Blick ins Buch