Restrukturierung frühzeitig beginnen und nachhaltig umsetzen

Erfolgreicher Turnaround mit der goetzpartners Buch-Logik

Um die Jahrtausendwende standen 80% aller Restrukturierungsfälle kurz vor dem unternehmerischen Aus. Die prominenten Beispiele von Holzmann oder aus der deutschen Bankenwelt zeigen, dass es für einen Turnaround in diesem Stadium oft zu spät ist. Empfehlenswert ist daher ein frühzeitiges und permanentes Operational Excellence Programm.

Steuerung, Umsetzungsbefähigung und Nachhaltigkeit sind die Kernbestandteile eines erfolgreichen Restrukturierungskonzepts. In der goetzpartners Buch-Logik werden eben diese Erfolgsfaktoren berücksichtigt.

Quelle: goetzpartners 2014

Aus der Praxis: Erfolgreicher Turnaround nach 6 Mrd. Euro Verlusten

Den beschriebenen Ansatz haben wir in den letzten drei Jahren bei der weltweit größten Restrukturierung verfolgt. Unser Klient hatte bis 2011 ca. 6 Mrd. Euro an Verlusten angehäuft und knapp 3 Mrd. Euro Cash-Reserven aufgebraucht. Nach erfolgreicher Implementierung im Jahr 2013 zeigte das Unternehmen bereits das fünfte erfolgreiche Quartal in Folge – sowohl Umsatz als auch der operative Gewinn sind positiv und erreichen wieder die gesetzten Ziele.

Mehr über die goetzpartners Buch-Logik erfahren Sie in unserem
 Fachartikel im Handelsblatt Journal Restrukturierung vom März 2014.