Panel von goetzpartners im Rahmen der Medientage München

Corporate Finance

Die Zukunftsperspektiven von PayTV und Video on Demand (VoD) standen im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion von goetzpartners im Rahmen der Medientage München. Kontrovers debattierten Marcus Englert, Peter Kerckhoff, Florian Landgraf, Bernd Schlötterer, Wilfried Urner und Wolfram Winter über alternative Angebote, konkurrierende Plattformen, technologische Entwicklungen sowie Veränderungen im Nutzerverhalten und deren Implikationen auf Wertschöpfungskette und Geschäftsmodelle.Die Diskussion zeigte, dass zwar das Marktumfeld speziell in Deutschland die Unternehmen vor besondere Herausforderungen stellt. Gleichzeitig wird gerade VoD als ein bedeutender Wachstumsmarkt und ein „must-have“ im Produktportfolio der Anbieter gesehen, so das Fazit des Panels.