Marc Staudenmayer verantwortet den Bereich Supply Chain Management bei goetzpartners

Management Consultants Supply Chain Management

Vor seinem Wechsel als Managing Director zu goetzpartners war Marc Staudenmayer bis 1994 bei AT Kearney tätig. 1995 gründete er die Unternehmensberatung Masai in Paris (später in Deutschland Araia) und war für über 300 Projekte im Supply Chain Management verantwortlich. Zahlreiche nationale und internationale Projekte in Einkauf und Logistik in unterschiedlichen Branchensegmenten wie der Fertigungs- und Prozessindustrie, im Maschinen- und Anlagenbau, der Konsumgüterindustrie sowie der Finanz- und Medienbranche wurden unter seiner unternehmerischen Verantwortung umgesetzt. Neben Marc Staudenmayer wechselt auch Sven Rademacher zu goetzpartners, der seit 1999 bei Masai / Araia tätig war und durch seine zwischenzeitliche Tätigkeit bei Q-Cells auch über operative Erfahrung im Supply Chain Management verfügt. „Wir freuen uns sehr auf die neue, unternehmerische Herausforderung bei einem der ausgewiesenen Marktführer im Management Consulting und darauf, in dem bestehenden professionellen Umfeld einen zusätzlichen Beitrag zur erfolgreichen Wei-terentwicklung von goetzpartners leisten zu können“, so Staudenmayer.