goetzpartners verstärkt Telekommunikations- und Media-Expertise

Markus Schmid wird Co-Head der Industry Group TMT

Pressemitteilung

München, 17. März 2015 – goetzpartners, Beratungsunternehmen für Strategie, M&A und Transformation, ernennt Markus Schmid zum Co-Head für den Bereich „Telekommunikation, Medien und Technologie“. Schmid ist als Managing Director beim Unternehmen bereits für den Bereich „Restructuring & Post Merger Integration“ verantwortlich. Ab dem 01. April 2015 wird er zudem das TMT Team in München leiten. „Markus Schmid ist in der Branche zu Hause. Er war selbst jahrelang in Management- und Führungspositionen von Unternehmen der Telekommunikations- und Medienindustrie tätig und kann darüber hinaus auf mehr als 15 Jahre Beratungserfahrung zurückgreifen“, so Managing Partner Stefan Sanktjohanser. „Ich bin davon überzeugt, dass er unsere TMT Kunden in einer herausfordernden Zeit inhaltlich und geschäftlich weiter voranbringen wird.“

Markus Schmid, 49, hat im Rahmen seiner Beraterlaufbahn für zahlreiche führende TMT Firmen gearbeitet. Dazu zählen u.a. Nokia Siemens Network (heute Nokia Networks), Premiere (heute SKY), Deutsche Telekom, Telefónica/O2, Unity Media, Swisscom, Red Bull Media House, HTC, Sony und TomTom. Seine Kunden berät der Medien- und Telekommunikationsexperte schwerpunktmäßig bei den Themen: Digitale Transformation, Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Customer Lifecycle Management und Profitabilitätsprogramme.

Markus Schmid stieg 2000 als Partner für den Bereich „Consumer Goods & Retail“ bei goetzpartners ein. Im Januar 2004 wechselte er in die Geschäftsführung der Premiere Fernsehen GmbH (heute SKY Deutschland) und wurde im Oktober 2004 in den Vorstand der Premiere AG (heute SKY Deutschland AG) berufen. 2007 bis 2009 folgten Tätigkeiten als Vorsitzender der Geschäftsführung der Tele Columbus und als Vorstandsvorsitzender der börsennotierten Primacom AG. Bevor Schmid 2012 zurück zu goetzpartners kam, war er als Vorstand und Mitgesellschafter der PACT AG, einer der größten inhabergeführten Kommunikationsagenturen in Deutschland, drei Jahre lang für die Neuausrichtung des Unternehmens sowie die Betreuung der Telekommunikations- und Medienkunden verantwortlich.

Über goetzpartners: Beratung für Strategie, M&A und Transformation

goetzpartners steht für unabhängige Beratung entlang der Kernfragen unternehmerischen Handelns: Strategie, M&A und Transformation. Kunden erzielen durch diesen einzigartigen Ansatz messbar mehr Erfolg. Dabei unterstützen international 250 Berater in 12 Büros und 9 Ländern.

Das Unternehmen zählt zu den 10 größten deutschen Beratungsunternehmen (Lünendonk®). Beim Wettbewerb „Best of Consulting 2014“ der WirtschaftsWoche belegte goetzpartners einen 1. Platz in der Kategorie „Project Excellence“.

Pressekontakt

Ines Bieger
Director Marketing & PR

goetzpartners
Prinzregentenstraße 56
80538 München

T + 49 – 89 – 29 07 25 – 337
M + 49 – 151 – 17 14 11 04
E-Mail