goetzpartners startet Online-Magazin „Transformation Beats“

Auf der Content-Marketing-Plattform kommen Vordenker und Macher des digitalen Wandels zu Wort

Pressemitteilung

München, 2.11.2016 – Auf www.transformationbeats.de erleben Unternehmer, CxOs und Führungskräfte live, wie andere Veränderung anstoßen und umsetzen. Das neue Online-Magazin ist das Herzstück der goetzpartners Content-Marketing-Kampagne rund um den Themenbereich Transformation. Es stellt die tonangebenden Unternehmen und Persönlichkeiten für Transformation, Digitalisierung und Innovation vor – in Form von Interviews, Best Practices und Reportagen. Die Erfahrungen der Protagonisten geben Impulse für eigene Veränderungsprojekte.

In den ersten Beiträgen erläutert zum Beispiel Googles Innovations-Chef Frederik G. Pferdt, im Interview, wie Unternehmen eine Kultur schaffen können, in der „Neues Denken“ zum Standard wird. Die Vorsitzende der DGFP (Deutsche Gesellschaft für Personalführung), Katharina Heuer, diskutiert mit dem goetzpartners Leadership-Experten Eberhard Hübbe über den Einfluss authentischer Führung auf den Erfolg von Wandel in Unternehmen. Und die Web-Pioniere und Investoren Dirk Freise und Martin Ostermayer geben Auskunft, warum manche Start-ups durchstarten, während andere den Bach runtergehen.

Im Magazin werden regelmäßig Storys veröffentlicht, die Unternehmen auf dem Weg der digitalen Transformation zeigen. Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft untermalen die Geschehnisse mit dem nötigen Hintergrundwissen.

Fokus: Gestalten statt sich treiben lassen

„Wer ,Transformation Beats‘ liest, bekommt viele Anhaltspunkte für den Wandel im eigenen Unternehmen“, sagt Ines Bieger, Director Marketing & PR bei goetzpartners. „Im Magazin sprechen wir mit Vordenkern und Machern und lassen sie von ihren ganz konkreten Erfahrungen berichten. Auch – bzw. vor allem – beim Thema Transformation gilt: Man muss über den eigenen Tellerrand hinausschauen.“

Der thematische Fokus des Magazins spiegelt eine Kernkompetenz von goetzpartners wider: Die Berater helfen Unternehmen, Veränderungen strategisch zu planen und umzusetzen – auch durch Zukäufe und Beteiligungen. Gleichzeitig fördern sie gezielt die agilen Kräfte, die Unternehmen dauerhaft wandlungsfähig machen. So unterstützen sie Unternehmen dabei, die Transformation zu gestalten, statt sich von ihr treiben zu lassen.

Transformation Beats wird von unabhängigen Journalisten redaktionell unterstützt, Gastautoren steuern ergänzende Inhalte bei. Transformation Beats ist auf Deutsch und Englisch verfügbar und unter folgendem Link zu finden: www.transformationbeats.de

Über goetzpartners: Beratung für Strategie, M&A und Transformation

goetzpartners steht für unabhängige Beratung entlang der Kernfragen unternehmerischen Handelns: Strategie, M&A und Transformation. Mit über 300 Beratern in 14 Büros und 11 Ländern beraten wir Kunden weltweit in allen Schlüsselindustrien.

Das Unternehmen zählt zu den 10 umsatzstärksten deutschen Beratungen (Lünendonk®). Im Wettbewerb „Best of Consulting“ führte goetzpartners in der Kategorie „Project Excellence“ (2014) und wurde in der Kategorie „M&A, Finanz- und Risikomanagement“ prämiert (2015).

Pressekontakt

Ines Bieger, goetzpartners
Director Marketing & PR
T +49-89-290725-337
E-MAIL

Alexandra Ott, Text100
Senior Account Executive
T +49-89-998370-45
E-MAIL