goetzpartners beriet MIBRAG (Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH) und ihren Anteilseigner EP Energy a.s. zur Übernahme des Kraftwerks Buschhaus und der Tagebaumine in Schöningen (Helmstedter Revier) von E.ON SE

Deal Announcement

Corporate Finance goetzpartners allgemein M&A Energy/Utilities

Am 18. September 2013 unterzeichneten E.ON SE und MIBRAG (Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH) / EP Energy a.s. einen Vertrag über den Verkauf des Bergbaugebiets Helmstedt. Das neue Unternehmen, Helmstedter Revier GmbH, besteht im Wesentlichen aus dem Kraftwerk Buschhaus und der Tagebaumine in Schöningen und wird von einem Spin-off der E.ON Kraftwerke GmbH gegründet. Darüber hinaus werden MIBRAG / EP Energy a.s. die bestehenden Verantwortlichkeiten für die Sanierung des Bergbaugebiets Helmstedt übernehmen.

Die Vertragspartner haben vereinbart, den Kaufpreis nicht zu veröffentlichen, und es wird erwartet, dass die Transaktion Ende 2013 abgeschlossen sein wird. goetzpartners CORPORATE FINANCE agierte bei dieser Transaktion als alleiniger Übernahmeberater der MIBRAG (Mitteldeutsche  Braunkohlengesellschaft mbH) und ihres Anteilseigners EP Energy a.s.