Amaury Group kauft 25 Prozent ihres Kapitals von der Lagardère Group zurück

Deal Announcement

Corporate Finance TIME M&A

goetzpartners Corporate Finance beriet Les Editions P. Amaury beim Rückkauf von 25% ihrer Unternehmensanteile von Lagardère für einen Betrag von EUR 91,4 Mio.

Die Lagardère Group hat gerade einen Vertrag über den Verkauf ihrer Anteile in Höhe von 25% an Les Éditions P. Amaury, der Holdinggesellschaft der Amaury Group, für einen Gesamtpreis von EUR 91,4 Mio. unterzeichnet. Les Editions P. Amaury werden ihre eigenen Aktien von der Lagardère Group zurückkaufen und eine Kapitalherabsetzung durchführen. goetzpartners Corporate Finance agierte als alleiniger Finanzberater von Les Editions P. Amaury.

Franck Portais, Managing Director von goetzpartners Corporate Finance in Paris, erläutert: „Wir freuen uns, dass wir das Gespräch zwischen der Lagardère Group und der Amaury Group fördern konnten. Die erzielte Übereinkunft bringt für beide Parteien einen Nutzen. Die Amaury Group gewinnt ihre vollständige Unabhängigkeit zurück und kann nun ihre Strategien in den Bereichen Medien und Sport frei umsetzen, ohne Interessenkonflikte fürchten zu müssen. Die Lagardère Group verfolgt weiterhin ihre Strategie, ihre nicht-beherrschten Einheiten zu veräußern. “

Der Geschäftsabschluss wird in den kommenden Wochen erfolgen, sobald der Vorstand und die Hauptversammlung der Aktionäre von Les Éditions P. Amaury ihre Zustimmung erteilt haben.