M&A
Advisory

Transaktionen müssen sicher untermauert sein. Schnelles und zielgerichtetes Handeln sowie der direkte Zugang zu Entscheidungsträgern sind für Käufer und Verkäufer ausschlaggebend.

IDENTIFIZIEREN, KONTAKTIEREN,
KAUFEN

Mit über 200 internationalen Sell-Side und Buy-Side Transaktionen mit einem Volumen von mehr als 15 Milliarden Euro allein in den letzten zehn Jahren, ist goetzpartners eines der erfolgreichsten mid-market M&A-Häuser. Basierend auf unserer Sektor-Expertise, unserem Kontaktnetzwerk und unserer langjährigen M&A-Erfahrung schaffen wir Mehrwert für Interessenten mit Kaufabsicht. Dabei beinhaltet unser Leistungsspektrum nicht nur die bestmögliche Positionierung in Transaktionsprozessen und eine effiziente Prozessdurchführung, sondern auch strategische Evaluationsanalysen, Beratung bei Finanzierungsthemen sowie die Unterstützung und Koordination während des gesamten Kaufprozesses.

Unsere Expertise bei Buy-Side Aufträgen:

  • Ausgeprägte Markt-und Branchenkenntnisse inkl. fundierter Marktanalysen
  • Identifikation von passenden Zielunternehmen gemäß der Investitionskriterien
  • Entwicklung einer zielgerichteten Kommunikations- und Positionierungsstrategie
  • Beratung bei Carve-out Transaktionen, auch auf internationaler Basis
  • Unterstützung bei der Koordination der Due Diligence Dienstleister, erarbeiten von Geschäftsplänen und Unternehmensbewertungen
  • Beratung bei Akquisitions- und Refinanzierungsthemen inkl. Modellierung

 

Unsere Branchenexpertise

Das Optimum
herausholen

goetzpartners vertritt die Interessen von Unternehmen aus allen Schlüsselindustrien rund um den Globus. Über zwanzig Jahre Erfahrung, unternehmerisches Denken und der Zugang zu Entscheidungsträgern bilden die Grundlage für außergewöhnliche Erfolge. Unsere Experten beherrschen das gesamte Spektrum von bilateralen Gesprächen bis hin zu verkäuferoptimierten Auktionsprozessen. So verschaffen wir unseren Kunden auch in herausfordernden Situationen deutliche Vorteile bei der wertoptimierten oder bestandssichernden Übertragung ihres Eigentums.

Unsere Expertise bei Sell-Side Aufträgen:

  • Bestmögliche taktische Vorbereitung und Durchführung des Verkaufsprozesses
  • Zügige Erstellung entsprechender Dokumente und Koordination von Vendor Due Diligence Beratern
  • Schnelle Identifikation potenzieller Käufer durch detaillierte Sektor-Expertise
  • Breite Ansprache von Investoren dank internationaler Aufstellung und großem Kontaktnetzwerk
  • Optimierung der finanziellen und strukturellen Veräußerungskonditionen
  • Umfassende Carve-out Expertise insbesondere bei komplexen, internationalen Strukturen
  • Ansprache potentieller Finanzierer in einer sogenannten Lender-Education und Einholung von Term-Sheets

 

Unsere Branchenexpertise

Die Richtigen
zusammenbringen

goetzpartners verfügt über langjährige Erfahrung bei der Vorbereitung, Anbahnung und Durchführung von Unternehmenszusammenschlüssen und Joint Ventures. Wir wissen, wie die Beteiligten das gemeinsame Unternehmen unter strategischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Aspekten optimal gestalten müssen. Bei der sachgerechten Regelung herausfordernder Governance-, Führungs- und Risikofragen stehen wir unseren Kunden als erfahrener Partner zur Seite. Hinsichtlich der konkreten Ausgestaltung von Joint Ventures ist Know-how ebenso gefragt wie ein tiefes Verständnis der Branche, in welcher das Gemeinschaftsunternehmen aktiv wird.

Unsere Expertise bei Joint Ventures:

  • Unabhängige Beratung bei allen Arten von geplanten Joint Ventures
  • Anbahnung und Durchführung von Joint Ventures
  • Performance-optimierte Ausgestaltung von Joint Ventures
  • Spezial-Know-how in allen relevanten Themengebieten, einschließlich Bewertung, Beratung bei Corporate Governance und Strukturierung  

 

Unsere Branchenexpertise

»

Das Team von goetzpartners hat nicht nur die Struktur des Geschäfts entscheidend geprägt und uns bei der Verhandlung unserer Partnerschaft großartig unterstützt, sondern auch für die richtige Dynamik gesorgt. Während des gesamten Prozesses hat goetzpartners außergewöhnliches Engagement für die Transaktion und die Interessen des Unternehmens gezeigt.

«

Frédéric Bedin
Chairman of the Executive Board
HOPSCOTCH Groupe

Aktuelle Transaktionen

goetzpartners advised IK Investment Partners on its acquisition of Bahr Modultechnik GmbH

goetzpartners advised IK Investment Partners ("IK") on its acquisition of Bahr Modultechnik GmbH ("Bahr"), a leading manufacturer of modular positioning systems.

Founded in 1990 by the brothers Frank and Dirk Bahr, Bahr is an expert partner for sophisticated and practice-oriented customized linear technology, which is sold in more than 20 countries throughout the world. Accurate and robust positioning systems are required in a wide variety of industries from mechanical engineering to medical technology.

"We are delighted to be working with the management team to build on the great achievements of the Bahr family, who has successfully established Bahr as one of the most innovative industrial companies for linear positioning systems", says Nils Pohlmann, Partner at IK Investment Partners and advisor to the IK Small Cap II.

IK has retained goetzpartners as exclusive financial advisor. This transaction represents the third successful transaction within 12 months in which goetzpartners acted as the exclusive financial advisor to IK. It underlines our swift transaction execution as buy-side M&A advisor and our expertise in the industrial sector. Read more

goetzpartners provided strategic advice to the Board of Merck KGaA on the sale of its Consumer Health business to The Procter & Gamble Company

Merck, a leading science and technology company, announced today that it has signed an agreement to sell its global Consumer Health business to Procter & Gamble (P&G) for approximately € 3.4 billion in cash, or approximately $ 4.2 billion at current exchange rates. The transaction, which is expected to close by the end of the fourth quarter 2018, is subject to regulatory approvals and satisfaction of certain other customary closing conditions. Merck intends to use the net proceeds from the divestiture primarily to accelerate deleveraging. At the same time, it will allow Merck to increase flexibility to strengthen all three business sectors.

“The divestment of the Consumer Health business is an important step in Merck’s strategic focus on innovation driven businesses within Healthcare, Life Science and Performance Materials. It is a clear demonstration of our continued commitment to actively shape our portfolio as a leading science and technology company. The attractive price reflects the high asset value and the performance Consumer Health has delivered,” said Stefan Oschmann, Chairman of the Executive Board and CEO of Merck. “Consumer Health is a strong business that deserves the best possible opportunities for its future development. With P&G we have found a strong, highly recognized player who has the necessary scale to successfully drive the business going forward.” Read more

goetzpartners advised the shareholders of JuwelKerze on the sale of a majority to GALA Kerzen (Equistone)

etzpartners advised the shareholders of JuwelKerze JewelCandle GmbH (“JuwelKerze” or “The Company”), a strongly positioned social media & influencer marketing platform for premium scented candles with jewellery, on the sale of a majority stake to GALA Kerzen group ("GALA Kerzen"), a portfolio company of Equistone Partners Europe (“Equistone”), one of Europe’s leading mid-market private equity investors.

GALA Kerzen is one of the leading candle manufacturers with headquarters in Germany, producing and selling candles around the world for over 40 years. GALA has two manufacturing sites, one at its headquarters in Wörnitz, Germany, which specialises in highly automated, large volume orders and a second site in Sopron, Hungary, fulfilling the business’ packaging and labour intensive orders. Following the acquisition by funds managed by Equistone in 2016, GALA Kerzen recently announced the acquisition of a majority stake in Ramesh Flowers, an Indian manufacturer and exporter of potpourri, air fresheners, incense sticks, candles and decorative products, as part of its currently pursued inorganic growth strategy. Read more
 

BHF-Bank

Übernahme der deutschen BHF-Bank durch den belgischen Kapitalbeteiligungsfonds RHJ International

Case:

Projektdetails

PUBLIKATION

Der richtige Weg durch Post-Merger-Integration

Gerade im Kontext der steten wirtschaftlichen Unsicherheit nimmt die Bedeutung von kontinuierlichen, dauerhaften Restrukturierungsaktivitäten wieder zu. Das Problem dabei: Häufig werden sie in Unternehmen nicht systematisch aufgesetzt und konsequent verfolgt. Anstatt den Fortschritt der Maßnahme aktiv zu steuern, läuft die Organisation den Ereignissen hinterher.

Wie kann man sich den Weg durch Post-Merger-Integrationen bahnen und welche Vorteile ergeben sich durch einen umfassenden, professionell geführten Ansatz? Welche Schritte sind nötig, um Organisationen wieder wettbewerbsfähig zu machen, und welche Dimensionen werden wann und wie am besten bearbeitet?

MEHR ERFAHREN

Medisorb

Internationaler Investor für Pharma-Familienunternehmen gewonnen – Medisorb wird größter russischer Generika-Produzent

Case:

Projektdetails

Schon gelesen?

Mergers & Acquisitions in China und Europa: 6 Erfolgsfaktoren für Cross-Border M&As

Chinesische Investoren suchen ebenso nach profitablen Projekten in Europa, wie europäische Geldgeber in China auf der Pirsch sind. Doch die Zusammenarbeit birgt Risiken. Sechs Empfehlungen, worauf chinesische und europäische Unternehmen achten müssen, damit alles gut geht.

Dieses Thema beleuchten wir in unserem Online-Magazin Transformation Beats. Das Magazin zeigt digitale Geschäftsmodelle aus der Praxis: Unternehmer, CxOs und Führungskräfte erleben live, wie Veränderungen angestoßen und umgesetzt werden.

Artikel lesen


Kontakt

 Christian Muthler

Christian Muthler Managing Director
Corporate Finance
Industrials & Automotive

 Ivo Polten

Ivo Polten Managing Director
Corporate Finance
Industrials & IT Services

 Serge Prager

Serge Prager Managing Director
Corporate Finance
Head of France

 Milan Saric

Milan Saric Managing Director
Corporate Finance
TMT, Carve-out situations